Schoberhof – traditioneller Truckstop in Südtirol

Schoberhof – traditioneller Truckstop in Südtirol

Der Schoberhof an der alten Brennerstraße blickt auf eine lange Tradition als Fernfahrertreff zurück. Seit im Jahr 1969 die Schrambacher Weinstube durch einen Neubau ersetzt wurde, hat sich der Truckstop im Herzen Südtirols als beliebteste Fernfahrer Gaststätte auf der Brennerachse etabliert. In Fernfahrerkreisen ist der Betrieb unter der Bezeichnung „Beim Rudi“ bekannt. Pate bei der Namensgebung stand der Besitzer Rudolf Baur, der den Gasthof unter dem Namen „Schoberhof Rudi“ eröffnete. Nach einer Komplettrenovierung und einem Hotelneubau im Jahr 1999 empfängt Sie der Schoberhof mit gemütlichen Zimmern, einem großen, lichtdurchfluteten Restaurant und einer traditionellen Tiroler Bar.