Herbst im Eisacktal – Farbenpracht in Südtirol

Ein wahres Feuerwerk der Farben erwarten Sie im Herbst im Südtiroler Eisacktal. Feuerrot, honiggelb und in zahlreichen Orangetönen leuchtet das Laub an den Bäumen und das tiefe Dunkelgrün der Tannen und Fichten sorgt für faszinierende Kontraste. Über grünen Almen und bunten Wäldern erheben sich die hellen Kalksteinspitzen der Berggipfel. Überspannt wird die farbenprächtige Szenerie von einem azurblauen Himmel. Die milden Temperaturen laden zu stimmungsvollen Wanderungen und Radtouren ein. Mittelalterliche Burgen und Schlösser bilden in dieser Jahreszeit reizvolle Ausflugsziele. In der Nähe des Schoberhofes laden die historischen Gemäuer von Schloss Feldthurns und Schloss Rodenegg zu einem Besuch ein.

Herbst im Eisacktal – Farbenpracht in Südtirol

Törggelen im Eisacktal – Südtiroler Brauchtum mit kulinarischen Genüssen

Seit Jahrhunderten wird im Eisacktal und in der Stadt Brixen der alte Brauch des Törggelens zelebriert. Zahlreiche Buschenschänken, Restaurants und Berggasthöfe verwöhnen Sie im Herbst in Südtirol zu diesem Anlass mit alpenländischen Spezialitäten. Würzige Schlutzkrapfen, deftige Schlachtplatten und süßer Kaiserschmarrn werden Ihnen in den gastronomischen Einrichtungen serviert und dazu genießen Sie den jungen Wein der aktuellen Saison. Naturtrüber Apfelsaft bildet auf den Wanderungen in den Bergen eine willkommene Erfrischung. Der Herbst im Eisacktal ist eine Zeit der kulinarischen Genüsse, die für jeden Geschmack die passenden Gerichte zu bieten hat.

Törggelen im Eisacktal – Südtiroler Brauchtum mit kulinarischen Genüssen

Herbst im Eisacktal – bunte Veranstaltungshighlights in Städten und Dörfern

Zahlreiche Veranstaltungen in den Städten und Dörfern des Südtiroler Eisacktales gestalten Ihre Ferien abwechslungsreich und unterhaltsam. Das Apfelfest auf den sonnigen Hochplateau Natz/Schabs empfängt Sie mit gelebten Südtiroler Traditionen. Alljährlich wird hier im Herbst eine ertragreiche Apfelernte gefeiert. Den Höhepunkt erreichen die Festlichkeiten mit der Krönung der neuen Apfelkönigin, die ein Jahr lang als Repräsentantin der Apfelregion auftritt. Zu den kulinarischen Höhepunkten in der Bischofsstadt Brixen gehören die Sunnseitn Apfelwochen, bei denen sich in den Gastronomiebetrieben alles um sonnengereifte Äpfel dreht. Mit den Kastanienwochen schließt sich ein weiteres Veranstaltungshighlight an. Von Ende Oktober bis Anfang November duftet es überall verführerisch nach gerösteten Esskastanien, die ab Oktober im Eisacktal geerntet werden.